top of page

Brandschutznormen & Brandtests

Brandschutznormen

Nicht brennbare Konstruktionswerkstoffplatte selbst bei 2500 Grad Celsius, Acetylen Sauerstoffflamme, Unbrennbar
form2_edited.png

Unsere Produkte erfüllen relevante Brandschutznormen mit Erfolg.

Unser chemisch inerter, anorganischer Werkstoff wurde

einer Vielzahl von normativen Prüfungen unterzogen.

Folgend die Auflistung der bestandenen Prüfungen nach Normen.

Frachter im Hafen angedockt

Brandschutznormen

Schiffbau

IMO MSC.307 (88)

(FTP-Code 2010) Anlage 1:

  • Teil 1 (Schiffbau, Nichtbrennbarkeit)

  • Teil 1 / B15 (Schiffbau, Brandwiderstand und thermische Isolation sowie Bauteil – Integrität)

  • Teil 5 (Schiffbau, dekorativer Brandschutz)

Brandtests

Aufgrund der individuellen Kundenwünsche erfolgt die maßliche und

geometrische Ausführung der Bauteile/Baugruppen mit Brandprüfungen

in akkreditierten Brandhäusern auf den jeweiligen Anwendungsfall.

Ergebnisse gemäß orientierender Brandprüfungen:

REI 120

B15

REI 90

REI 60

B30

A30

REI 30

A60

Testergebnisse Norm EN 45545-2:2013+A1:2015
 

Es wurden umfangreiche normative Materialprüfungen durchgeführt und als Beispiel folgende Testergebnisse:

Klassifizierungsergebnis ohne dekorative Applikation

Das Material erfüllt gemäß EN 45545-2: den Anforderungssatz R1 und Gefährdungsstufe HL1, HL2 und HL3

Rauchgasdichte VOF, Toxizitätsindex CIT
cover.JPG.png

ISO 5660-1

Orientierender Brandtest mit einer dekorativen Nassapplikation.

Werfen Sie einen Blick auf das Testergebnis:

Fire Resistance Test F90

Fire Resistance Test F90 PolyTec, Feuerwiderstandsprüfung
bottom of page